Skip to main content
Hochschulen

Daten von Alumni aktuell halten! Wie denn bloß? – Software von Matoma hilft

Von 21. Dezember 2017Februar 21st, 2024No Comments2 min Lesezeit

Eine der größten Herausforderungen der Alumni-Arbeit ist es, die Datensätze der Ehemaligen aktuell zu halten. Jeder weiß, dass Tätigkeiten wie Event-Management und Career-Service und erst recht Fundraising und Mentoring ohne eine aktuelle Datenbasis schwer oder gar nicht möglich sind.
Nun ist es aber eine Tatsache, dass gerade Jung-Alumni direkt nach dem Studium sehr viel „Bewegung im Datensatz“ verursachen. Allerdings ändert sich dabei die E-Mail Adresse selten. Selbst wenn wegen Heirat der Nachname wechselt, wird selten das „alte“ E-Mail-Postfach gelöscht; eher werden die Mails weitergeleitet. Nicht zuletzt deshalb ist der E-Mail Kanal zu Ihren Ehemaligen so wichtig.
Mit dem Newsletter-Marketing-Center haben wir eine Lösung geschaffen, die nicht nur bei der gezielten und personalisierten Ansprache Ihrer Alumni hilfreich ist. Sie können jede einzelne E-Mail mit sogenannten „Profil-Manager“-Formularen versehen.
Damit erreichen Sie, dass die angeschriebene Person über einen einzigen Klick direkt auf den Feldern landet, die Sie als Versender der E-Mail, zur Aktualisierung ausgewählt haben.
Da alle Formulare und Übertragungen der Daten SSL-verschlüsselt werden, sind auch Übertragungen bzw. Aktualisierungen von Bankdaten wie IBAN und BIC möglich.

Sehen Sie im Video wie’s funktioniert.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8xMTAyMzk1MzEiIHdpZHRoPSIxMDgwIiBoZWlnaHQ9IjYwOCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHRpdGxlPSJBbHVtbmkgTWFuYWdlbWVudDogRGF0ZW5ha3R1YWxpc2llcnVuZ2VuIGltIENSTSAmdXVtbDtiZXIgZWluIGludGVncmllcnRlcyBFLU1hcmtldGluZyBTeXN0ZW0iIHdlYmtpdGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBtb3phbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Marco

Author Marco

Als Geschäftsführer der Matoma GmbH und erfahrener Software-Unternehmer (seit 1997) hat sich Marco Gola als führende Kraft im Bereich smarter Schließfachanlagen etabliert. Er ist Herausgeber eines Fachbuches und aktiver Blogger, hier schreibt er über Smart Lockers, speziell in Büroumgebungen. Durch seine Mitgliedschaften im DVPT und IFMA Schweiz unterstreicht er sein Engagement für Qualität und Innovation in der Branche. Matoma GmbH zeichnet sich durch die Entwicklung der führenden Softwarelösung für intelligente Schließfachsysteme NetLocker(r) aus. Folgen Sie Marco Gola auf LinkedIn für aktuelle Einsichten und Entwicklungen. https://www.linkedin.com/in/marco-gola/

More posts by Marco